Recherchez des véhicules en France et dans toute l'Europe

Menu

Lancia Prisma 1.5 LX , Sammlerzustand TÜV neu

9 500 € (TTC)

Preis


9 500 € (TTC)

TVA non récupérable

Données techniques


État
Infos:
Un véhicule est uniquement considéré comme 'non accidenté' si le vendeur est en mesure de fournir la preuve irréfutable que le véhicule n'a jamais subi de dégât (important) lors d'un accident.

Non accidenté, Occasion

CatégorieLimousine
Date immatriculation05/1989
TransmissionBoîte manuelle
CarburantEssence
Kilométrage83 000 km
Puissance59 kW (80 Ch DIN)
Cylindrée1 500 ccm
Nombre de places5
Nombre de portes4/5
Nombre de propriétaires du véhicule2
HU10/2022
CouleurNoir Peinture métallisée
Équipements intérieursTissu, Autre
CatégorieBerline
État du véhiculeNon accidenté

Équipements


Fermeture centralisée

Jantes alliage

Véhicule non-fumeur

Vitres électriques

Description du véhicule


Une erreur est survenue. Réessayez plus tard.

Ce message a été traduit automatiquement. automobile.fr n'est pas impliqué dans la création du texte ni dans sa traduction. automobile.fr décline toute responsabilité en cas d'inexactitudes ou de malentendus découlant de la traduction.

Translated by
Lancia Prisma LX 1.5
Baujahr 05/1989
83.000 km Original
Bis 2019 in erster Hand (30 Jahre Erstbesitz)
Top gepflegt
Hohlräume und Unterboden mit Fluid Film konserviert 01/2021

Neu 2019:
Endschalldämpfer
Zahnriemen bei 77.500 km

Neu 2020 nach Kauf durch mich, damit der Wagen nicht nur gut sondern perfekt ist:
Grosse Inspektion mit Wechsel aller Flüssigkeiten
4 Reifen
4 Stoßdämpfer
Bremskraftregler überholt
Bremsschläuche hinten
Radbremszylinder hinten
Bremsbeläge hinten
Austauschgetriebe mit 50.000 km (typisches Alfa- und Lancia- Leiden: Kratzgeräusche zwischen erstem und zweitem Gang)

Vollabnahme, TÜV und H-Gutachten
Neu und ohne Mängel Oktober 2020 /Dezember 2020

Deutsche Zulassung mit H-Kennzeichen (01/2021)

Der Lancia Prisma wurde von 1982 bis 1989 gebaut und galt zu seiner Zeit neben dem Thema als der italienische Mercedes, der sich vor allem aufgrund seiner umfangreichen Ausstattung von seinen oft sparsam ausgestatteten, auch deutschen Wettbewerbern abhob.
Lancias unterschieden sich schon immer durch Design, hochwertige Ausstattung und technische Finessen vom Wettbewerb und gelten daher zu Recht als Fahrzeuge für Kenner und Individualisten, die das nicht Alltägliche suchen.
Das zeitlose und schnörkellose Design stammt vom großen Meister Giugiaro, der auch andere Volltreffer wie den ersten Golf, den Ur-Panda, Maseratis wie den Ghibli, Quattroporte III oder 3200 GT, den Alfasud, den Lotus Esprit sowie den BMW M1 schuf. Anders als viele Limousinenderivate wirkt der Prisma wie aus einem Guss und nicht wie ein Delta mit nachträglich aufgesetztem Rucksack.
Auf dem Papier ist der Prisma mit seinen fast 32 Jahren zwar ein Oldtimer, kann aber vollkommen problemlos als stilvolles Designmeisterwerk auch im Alltag gefahren werden.
Durch die niedere Fensterlinie und die überschaubaren Außenmaße ist der Wagen, anders als heutige Autos, wunderbar übersichtlich und entsprechend wuselig zu fahren, der 1,5 Liter Vergasermotor hängt wunderbar am Gas und macht trotz seiner aus heutiger Sicht vergleichsweise gering scheinenden Leistung von 80 PS richtig viel Spaß- auch dank seines geringen Gewichts von deutlich unter 1.000 kg.
Der Prisma stammt aus der Blütezeit, als Lancia zwischen 1987 und 1991 vier Mal Rallye-Weltmeister wurde.
Besonders die luxuriöse LX Ausstattung läßt kaum glauben, ein über 30 Jahre altes Fahrzeug vor sich zu haben: elektrische Fensterheber vorne, ein komplettes (und funktionierendes!) Check-Control-System für 11 Funktionen, Econometer (Verbrauchsanzeige) Metallic-Lackierung, rechter Außenspiegel, Funk-ZV, Alufelgen, getönte Scheiben und Rollos hinten waren zur damaligen Zeit absoluter Luxus und bei anderen Fahrzeugen dieser Klasse schlichtweg nicht erhältlich. Das Beste ist allerdings die perfekt erhaltene Innenausstattung, deren Textilbezüge eigens von Ermenegildo Zegna für Lancia entworfen wurden. Die Sitze sind straff gepolstert wie am ersten Tag und absolut fleckenfrei.
Offensichtlich stand der Wagen immer gut vor Witterungseinflüssen geschützt in einer Garage und wurde liebevoll gepflegt und gewartet, anders ist der tolle Gesamtzustand nicht zu erklären. Im Kofferraum wurde wahrscheinlich nie etwas Größeres oder gar Schmutziges transportiert, das originale Bordwerkzeug ist natürlich auch noch vorhanden.
Auch sonst macht der Wagen eher den Eindruck eines jungen, gut gepflegten Gebrauchten. Alle Schalter rasten knackig ein, der Wagen fährt wunderbar weich, komfortabel und ruhig. Die Felgen sind in top Zustand ohne die sonst üblichen Einparkkratzer (habe nur einen gefunden) oder sonstige Beschädigungen. Alle Gummidichtungen sind geschmeidig und nicht geschrumpft, der schwarze Metalliclack inklusive Klarlack macht ebenso einen neuwertigen Eindruck (wahrscheinlich wurde der Wagen doch irgendwann einmal nachlackiert, das allerdings fachmännisch mit komplett abgebauten Zierteilen und Dichtungen).
Auf der Heckscheibe klebt noch der Aufkleber des Händlers, der den Wagen damals ausgeliefert hat.
Auch unten macht der Prisma den Eindruck eines wenige Jahre alten Gebrauchten. Der Wagen hat keinerlei Rost.
Heute ist der Prisma so gut wie komplett aus dem Straßenbild verschwunden, von ehemals knapp 500.000 gebauten sind in Deutschland nur noch um die zehn zugelassen; auch in Italien ist der Wagen mittlerweile viel seltener als manche Hochpreis-Oldtimer, die im Vergleich fast als Massenware erscheinen. Kultiger als ein 190er oder 3er BMW ist er zudem .
Der Wagen war bis 2019 in erster Hand im sonnigen und salzfreien Süditalien (Erstbesitzer 1928), sein Enkel hat den Wagen 2020 nach dessen Tod nun verkauft.
Ich habe den Wagen im Oktober 2020 auf eigener Achse problemlos von Süditalien nach Deutschland überführt.

Lancia Geburtsurkunde vorhanden.

Der Preis entspricht dem Zustand und der Seltenheit sowie der Besonderheit dieses Wagens im Jahreswagenzustand.

Verkauf wegen Platzmangel .

Weitere aktuelle Bilder auf Instagram, markusmohn1

Siehe auch Auto Bild Klassik #02/2021, Seite 72




Véhicules similaires


Particulier mentions légales


DE-70569 Stuttgart Allemagne

    Localisation du véhicule


    Informations complémentaires

    Contacter le vendeur


    Le message sera automatiquement traduit dans la langue du vendeur

    Bonjour, je m'appellej'aimerais également en savoir plus sur le/la Lancia Prisma 1.5 LX , Sammlerzustand TÜV neu répertorié à 9 500 € (TTC)

    J'aimerais également poser la question suivante :

    Veuillez me recontacter au ou
    dès que possible.

    Merci !

    Votre message a été envoyé avec succès.

    Pour des raisons de sécurité, votre message sera révisé par automobile.fr et sera peut-être bloqué (notamment s'il est considéré comme du courrier indésirable) avant d'être transféré au vendeur. L'envoi de ce message marque votre accord. Pour plus d'informations, reportez-vous à notre politique de protection des données.

    Particulier

    DE-70569 Stuttgart Allemagne